Home

Daniel Mulloy  | UK & Kosovo | 2016 | 20 min

Seit Jahren fliehen die Menschen nach Europa. Home beschreibt den umgekehrten Weg einer britischen Familie, die ihr geschütztes zu Hause verlässt und die beschwerliche Reise in ein Krisengebiet auf sich nimmt. Dieser Film zeigt die Dramen und Traumata, die eine Flüchtlingsfamilie durchleiden muss, aber auch den Mut und Zusammenhalt. Home spiegelt die Sinnlosigkeit wieder, in einer vom Krieg bedrohten Heimat zu bleiben.

Home describes the reversal of a refugee journey. A British family leaves their comfy home to travel to a crisis area. This film shows the dramas and traumas refugees experience through their journey. “There is no reason this family goes into war, there is no sense to it, just as the idea of anyone ever staying in war is nonsensical,” Mulloy describes it.

Spielzeit: Block 6, Sonntag, 22.10.2017, ca. 16:55 Uhr

Daniel Mulloy is a British BAFTA winning filmmaker. His films are known for sensitive exploration of characters and often concentrate on stories with social themes. Films: Dance Floor (2003), Baby (2011).

Contact: Moritz Schneider | submission@cut-up.tv