Praktikum

Auch in diesem Jahr laden wir wieder fleißige PraktikantInnen ein, Teil unseres Festival-Teams zu werden. Für die 15. Ausgabe der Konstanzer kurz.film.spiele, die am 20. und 21. Oktober 2018 stattfinden wird, bieten wir ab sofort Praktikumsstellen an!

Was erwartet euch?

Allgemeine Tätigkeiten für jeden im Team:

  • wöchentliche Team-Sitzungen
  • Sichtung und Beurteilung der eingereichten Filme
  • Kommunikation mit Filmemachern, Juroren, Presse und Gästen
  • unterschiedliche Verwaltungstätigkeiten und Werbemaßnahmen
  • Erstellen der Festivalbroschüre (Filmrezensionen schreiben, Fotoredaktion)
  • Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung am 20./21. Oktober 2018

Neben den allgemeinen Aufgaben wird jeder/m PraktikantIn ein eigener Verantwortungsbereich übertragen. Folgende Zuständigkeiten sind möglich:

  • Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Kommunikation mit der Presse, Werbemaßnahmen, Pressemitteilungen)
  • Betreuung der Jury und der Gäste (z.B. Kommunikation, Reisepläne erstellen, Unterbringung koordinieren)
  • Kinotechnik (z.B. Filmdateien verwalten, konvertieren und prüfen, Vorführtechnik)
  • Sponsoring (Sponsorenakquise und -betreuung)
  • Organisation der Veranstaltungsdurchführung (z.B. Absprachen mit Veranstaltungsort, Koordination der Hilfskräfte, Planung der Festivalabläufe)
  • Design und Drucksachen (z.B. Gestalten unseres Erscheinungsbildes und der Werbemedien, Druckkoordination)

Voraussetzungen für das Praktikum:

  • Begeisterungsfähigkeit für das Festival und für das Medium Kurzfilm
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative für Optimierungen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten und solide Kommunikationsfähigkeit in Deutsch/Englisch in Wort und Schrift
  • Organisationstalent und die Fähigkeit, die eigene Arbeit strukturiert zu gestalten
  • ein Lebensalter von mind. 18 Jahren

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit zur selbstständigen Arbeit in einem kleinen und engagierten Team
  • Umfangreiche Einblicke in verschiedene Bereiche der Organisation eines Filmfestivals
  • Intensive Betreuung
  • Erhalt eines ausführlichen Praktikumszeugnisses
  • freien Zugang zu dem Programmeinheiten des Festivalwochenendes
  • Während des Praktikumszeitraums Zugehörigkeit zum Team des Zebra Kinos und Teilnahme am Kinoprogramm

Leider kann das Praktikum nicht vergütet, jedoch als studienrelevantes Pflichtpraktikum angerechnet werden. Es ist eine persönlichkeitsbildende Erfahrung und erweitert eure Fähig- und Fertigkeiten in Teamarbeit und Projektmanagement.

Also sei dabei! Wir freuen uns auf deine aussagefähige Kurzbewerbung, gerne mit Nennung des gewünschten Verantwortungsbereichs, per Mail an info[at]kurzfilmspiele.de.

Hast Du Fragen zum Praktikum? Schreib uns einfach!

Euer kurz.film.spiele-Komitee