APPLE ON A TREE

Experimental | DEU 2005 | 5 Min.
Dir: Astrid Rieger, Zeljko Vidovic

35mm – Analog am Morgen (Sonntag 11:00 Uhr)

Die aufwändige, aus mehreren hundert Ebenen bestehende Animation zeigt eine gänzlich aus wogenden Menschen gebaute Welt, in der Phoenix the Devourer, der Star des Videos, als Apfel an einem Baum hängend der Frage nachgeht, wie es wäre, ein Mensch zu sein.

 

The elaborate animation, consisting of several hundred levels, shows a world built entirely of undulating people, in which Phoenix the Devourer, the star of the video, as an apple hanging from a tree, pursues the question of what it would be like to be a human being.

Astrid Rieger, Zeljko Vidovic

Astrid Rieger 
Astrid Rieger wurde in Siebenbürgen, Rumänien, geboren. Nach der Revolution 1989 und dem Fall des kommunistischen Systems kam sie nach Deutschland. Sie studierte „Visuelle Kommunikation“ an der Hochschule für Gestaltung Offenbach und war anschließend als Filmemacherin, Drehbuchautorin und als Filmeditorin für abendfüllende Dokumentarfilme tätig. Weil Umwelt- und soziale Fragen für sie immer dringlicher wurden, nahm sie 2018 ein weiteres Studium auf, „Transformation Design“ an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig.

Željko Vidović
Željko Vidović lebt in Deutschland. Er begann 1998 ein Studium der Visuellen Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main. Vidović hat seit 2005 mehrere Kurzfilme veröffentlicht. Das gemeinsam mit Astrid Rieger gestaltete Musikvideo Apple on a Tree wurde mehrfach ausgezeichnet. Sein Musikvideo Palimpsest gewann bei den Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen 2013 einen Preis als „bestes deutsches Musikvideo“.