BIRTHDAY

Experimental | DEU 2008 | 17 Min.
Dir.: Andrzej Krol

35mm – Analog am Morgen (Sonntag 11:00 Uhr)

Mit nachdenklicher Miene sitzt ein Mann am Tisch. Fragmentarisch erinnert er sich an eine beklemmende Nacht zurück, während sein Erinnerungsprozess keiner erkennbaren Chronologie folgt. Ganz leise setzen sich im Laufe des Films die Scherben jener Nacht vor einem Jahr zusammen.

 

A man sits at the table in pondering silence. Fragments of a burdening night flash before his mind’s eye in non-chronological order. In the course of the film a memory is revealed. It’s the memory of the broken pieces of that one night one year ago.

Andrzej Krol

Andrzej Krol

2008 Diplom an der Fachhochschule Dortmund im Studiengang Film/Fernsehen/Kamera;
2006 Auslandssemester an der Escuela Internacional de Cine y Television (EICTV), Havanna