IDYLL

Experimental | DEU 2009 | 3 Min.
Dir.: Astrid Busch

35mm – Analog am Morgen (Sonntag 11:00 Uhr)

In diesem experimentellen Kurzfilm ist die namengebende Idylle zunächst kaum zu erfassen. Das wilde Spiel der Formen und Lichter, des geisterhaften Flüsterns und der Natur-Klänge macht den Film zu einem beunruhigend hypnotischen Erlebnis.

 

In this experimental short film, the idyll which gave the film its name can hardly be grasped. The wild play of forms and lights, of ghostly whispers and sounds of nature makes the film a disturbingly, yet hypnotic experience.

Astrid Busch

Astrid Busch

Dipl. Des. Astrid Busch wurde 1968 in Homburg geboren.
Sie studierte Film/Fernsehen/Kamera an der FH Dortmund.
Seit 2000 ist sie Dozentin für Film an der Fachhochschule Dortmund.