MOZARTBROT… EIN KURZES MÄRCHEN

SCI-FI | DEU 2005 | 16 Min.
Dir: Erek Kühn

35mm – Analog am Morgen (Sonntag 11:00 Uhr)

Was ist Kunst ohne Brot und was Brot ohne Kunst? Im fünften Jahr nach der zweiten Globalisierung werden die Menschen endgültig nach ihrem Nutzen bewertet und Musik ist verboten. Ist da noch Platz für Nahrung?

 

What is art without bread and what is bread without art? Years after the second globalization human beings are rated due to their efficiency and music is prohibited. Is there still space for food?

Erek Kühn

Erek Kühn

Geb. 1974 in Suhl / Studium der Visuellen Kommunikation, Bauhaus-Universität Weimar / Entwicklung und Inszenierung eigener Kurzfilme in der Filmklasse Günter Reisch / Regieassistenzen bei Christian Wagner und Joseph Orr / künstl.-wiss. Mitarbeiter für Regie, Filmakademie Baden-Württemberg GmbH / Seit 2004 selbständig als Autor, Regisseur und Produzent, Mozartbrot, Zitronenfalter, halt’s Maul! u.a. / Mitglied im Bundesverband Regie / Seit 2006 Lehraufträge mit Schwerpunkt Regie, Casting, Schauspielführung / 2008-2011 Co-Mentor der Gruppe Spielfilm und seit 2011 Projektleiter der Akademie für Kindermedien.